Sonntag, 30. Januar 2011

Mein Schal ist fertig :)

Ich freu mich! Das Mittelteil ist in einer Art 'Karomuster' gestrickt, damit es schön fest am Hals anliegen kann. Die Enden sind in einem Rippenmuster gestrickt, denn sie können sich gern etwas zusammenziehen und damit dicker und isolierender wirken. Naja, so waren jedenfalls meine Gedanken zu meinen Strickmustern ;-))
An einer Ecke ist ein kleiner Bommel, bzw genau genommen eine Quaste. Geplant war eigentlich auch an der gegenüber liegenden Ecke eine Quaste, aber das habe ich verworfen, da ich ein Ende meine Schals immer nach Hinten schmeiße, sprich am Rücken trage. Das wäre dann sicher nervig beim Auto fahren, wenn dann am Rücken die Qaste drücken würde.
Hier sieht man das Karomuster.
Und hier das Muster der Enden.

Mein erster selbstgestrickter Schal!!! Sagte ich schon, das ich mich freue..... :)

Kommentare:

  1. Kuschelig sieht der aus! Schön!
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  2. Kannste dich auch freuen! Ich stelle mir vor, du hättest hinten auf dem Rücken eine Beule...
    Ist schon gut so, dass du nur eine Quaste am Schal hast!
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen